Fast unsichtbare Zahnspangen

Invisalign® und Invisalign-Teen® - die nahezu unsichtbare Methode der Zahnkorrektur- transparent, herausnehmbar, komfortabel, drahtlos

Heutzutage ist das Telefon drahtlos, das Internet drahtlos, warum nicht auch die Zahnspange und das Lächeln?

 

navi hansen blondeDie moderne Kieferorthopädie eröffnet Teenagern und Erwachsenen einen unkomplizierten und nahezu unsichtbaren Weg zu schönen Zähnen. Die Korrektur von schiefen, eng stehenden Zähnen und Zahnlücken ist in jedem Alter möglich. Je nach individuell erforderlichen Zahnbewegungen werden pro Patient und Kiefer mehrere Invisalign-Schienen (Aligner) hergestellt. Mit jedem Aligner werden die Zähne Stück für Stück in die gewünschte Position bewegt. Jeder Aligner wird für zwei Wochen getragen und dann durch den folgenden ersetzt, bis die gewünschte Zahnstellung erreicht ist. Durchschnittlich dauert eine Invisalign®-Therapie sechs bis achtzehn Monate.

 

icon  0007 Ebene-5Besondere Vorteile des Systems sind:

• Transparente, nahezu unsichtbare 
  Schienen.

• Zum Essen und zum Zähneputzen
   können die Aligner herausgenommen 
   werden, sodass die Mundhygiene
   uneingeschränkt möglich ist.

• Das Sprechen wird nach einer
   Eingewöhnung von 2-3 Tagen in keiner
   Weise beeinträchtigt.

• Die Termine beim Kieferorthopäden sind deutlich 
   kürzer als bei einer Behandlung mit fester 
   Zahnspange, da das Wechseln von Drähten entfällt.

 

 

Weitere Informationen:

 

Behandlungsablauf

  • Beratungstermin
    Beim ersten Beratungstermin werden wir durch eingehende Untersuchung prüfen, ob eine Behandlung mit Invisalign® bei Ihnen möglich ist.
  • Erstellung diagnostischer Unterlagen
    Zur genauen Diagnostik und zur Erstellung eines Heil- und Kostenplan werden Fotos, Röntgenbilder und Abformungen genommen. Der Heil- und Kostenplan informiert Sie über voraussichtliche Dauer und Kosten der Behandlung.
  • Spezial- Abdrucknahme
    Nach Ihrer Zustimmung zum Behandlungsplan werden Silikonabformungen zur Anfertigung der Invisalign-Schienen (Aligner) genommen.
  • Online-Behandlungsplanung
    In enger Zusammenarbeit mit dem in den USA ansässigen Unternehmen Align Technology Inc. planen und simulieren wir via Internet mittels einer speziellen 3D-Computersoftware ClinCheck® Ihre Behandlung.
  • ClinCheck®
    Wir zeigen Ihnen die fertige Simulation Ihrer Behandlung (ClinCheck). Entspricht das geplante Behandlungsziel Ihren Vorstellungen, werden auf dieser Grundlage Ihre Aligner individuell computergesteuert hergestellt.
  • Einsetzen des ersten Aligners
    Sobald Ihre fertigen Aligner in der Praxis angekommen sind, wird ein Termin zum Einsetzen der ersten Aligner vereinbart. Wir informieren Sie ausführlich über Pflege und Handhabung der Aligner. Tragen Sie die Aligner fortan ca. 22 Stunden pro Tag.
  • Einsetzen des zweiten Aligner 2 Wochen später
    Nach 2 Wochen bekommen Sie Ihre zweiten Aligner. Vor dem Einsetzen werden teilweise individuell verschieden viele Attachments (kleine zahnfarbene Knöpfchen aus Kunststoff) geklebt. Sie ermöglichen eine bessere Zahnbewegung. Nach der Behandlung werden die Attachments wieder entfernt.
  • Kontrolle
    Der Behandlungsverlauf wird in regelmäßigen, vom Schweregrad der Behandlung abhängigen Intervallen kontrolliert. Durchschnittlich finden ca. alle 6 Wochen Kontrollen statt. Die Dauer der gesamten Behandlung hängt von der Anzahl der Aligner ab.
  • Zwischenbefund
    Nachdem alle Aligner wie vorgesehen getragen wurden, wird ein Zwischenbefund erstellt. Auf Wunsch wird dann eine Feinkorrektur (Case-Refinement) durchgeführt.
  • Retention
    Nach erfolgreicher Behandlung mit dem Invisalign® System empfiehlt es sich, das Ergebnis durch Retainer zu sichern.